Werkzeugbau all inklusive

Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Der eigene Werkzeugbau erlaubt uns eine große Flexibilität in der Produktion. KODA fertigt Folgeverbundwerkzeuge bis 4.000 mm Länge, Bihler- und Schweiß-Werkzeuge, Vorrichtungen, Lehren, Handmuster / Prototypen, Klein- und Vorserien. Im Werkzeugbau stehen uns Maschinen ebenso wie ein modernes barcode-unterstütztes Werkzeuglager zur Verfügung.

Der hauseigene Werkzeugbau erstellt

  • Folgeverbundwerkzeuge
  • Band-/Draht-Biege-Werkzeuge
  • Schweiß-Werkzeuge
  • Vorrichtungen
  • Lehren
  • Handmuster / Prototypen
  • Klein- und Vorserien

Hochwertige Maschinen stehen bei KODA im Werkzeugbau zur Verfügung:

  • Fünf-Achs-Bearbeitungszentren mit Simultanbearbeitung
  • Draht Erodiermaschinen (Verfahrweg 650x400x420 mm)
  • Bearbeitungszentren (Verfahrwege bis 4000x1600 mm
  • Flachschleifmaschinen 
  • und weitere

Viele Kunden schätzen die Möglichkeit, dass die von uns hergestellten Werkzeuge zum Serien-Einsatz bei uns im Hause verbleiben können. Hierzu steht uns ein großes barcode-gestütztes Lager zur Verfügung.

KODA-Kunden bekommen mehr als die reine Fertigung: Unsere Konstruktionsabteilung arbeitet bei KODA an technischen Lösungen zur Herstellung von Produkten und Werkzeugen.

Ihr Ansprechpartner

Detlef Putschkat
Technische Leitung

Durchwahl -23
Fax -29 
d.putschkat(at)koda-gmbh.de

Was wir fertigen

  • Stanz- und Umformteile
  • Stanz-Biegeteile
  • Rohrbiegeteile
  • Federn und Kontakte

 Mehr über unsere Produkte.

Was wir können

  • Verarbeitung von Metallen von
    0,3 bis 8 mm und einer
    Bandbreite bis 1.200 mm
  • wir arbeiten mit einer Presskraft
    von 10 bis 630 t
  • versch. Verbindungstechniken
  • eigener Werkzeugbau
  • Weiterbearbeitung: Gleitschleifen,
    Härten, Oberflächenbeschichten,
    Kunststoffumspritzen
  • Montage von Baugruppen

Mehr über unsere Fertigung.

Wer wir sind

  • 100 Mitarbeiter
  • ein Unternehmen mit über
    60 Jahren Erfahrung
  • über 10.000 Quadratmeter
    Fertigungsfläche
  • Wir sind innovationsfreudig und
    kooperieren mit der TU Dortmund.
  • Im Netzwerk Industrie
    RuhrOst e.V. und im
    Industrieverband Blechumformung sind wir Mitglied.

Mehr über uns.

KODA Stanz- und Biegetechnik GmbH | Westfälische Straße 179 | D-44309 Dortmund | Telefon: 0049 (2 31) 92 53 23-0 | Sitemap | Impressum