Unternehmen

Wie wir denken.
Kohle, Stahl und Bier sind im Ruhrgebiet zuhause. KODA auch. Seit dem 1.7.1955 besteht das Unternehmen. Die erste Halle, die hier in Dortmund an der Westfälischen Straße gebaut wurde, war 1.500 Quadratmeter groß. Heute fertigt KODA auf über 10.000 Quadratmetern und ist weiterhin auf Wachstum ausgerichtet. Auch in Zukunft werden wir am Standort Dortmund festhalten, weil wir uns der Verantwortung für die Region, für unsere 85 Mitarbeiter und ebenso für die Qualität unserer Produkte bewusst sind. Unsere Kunden dürfen von uns die typischen Ruhrgebietstugenden erwarten: Bodenständigkeit und Ehrlichkeit.

 

Was uns ausmacht.
Weiterdenken, weiterentwickeln, weiterkommen: Innovation prägt unser Handeln. Auf diesem Hintergrund arbeitet KODA eng mit dem Institut für Leichtbau und Umformtechnik der TU Dortmund zusammen. Wir sind Mitglied im Netzwerk Industrie RuhrOst e.V. und im Industrieverband Blechumformung. Das Unternehmen ökonomisch und gleichzeitig möglichst umweltbewusst zu führen, ist eine weitere KODA-Maxime. Daher nimmt KODA freiwillig am NRW-Netzwerk Ökoprofit teil. Wir setzen auf eigenen Nachwuchs. Klar ist deshalb: Ausbildung und Weiterqualifizierung im Job haben bei KODA einen sehr hohen Stellenwert. KODA liefert weltweit in 42 Länder und genießt insbesondere in der Automobilindustrie hohes Ansehen.

 

Wo unsere Wurzeln sind.
Der Unternehmensname KODA geht auf seine beiden Gründer Karl Kolle und Siegfried Dahm zurück. Beide sind inzwischen verstorben. Karl Kolle hat eine gemeinnützige Stiftung hinterlassen, die Wissenschaft und Forschung in der Region fördert. Mehr über die Historie von KODA finden Sie auch auf der Internetseite der KARL-KOLLE-Stiftung.

 

Was wir fertigen

  • Stanz- und Umformteile
  • Stanz-Biegeteile
  • Rohrbiegeteile
  • Federn und Kontakte

 Mehr über unsere Produkte.

Was wir können

  • Verarbeitung von Metallen von
    0,3 bis 8 mm und einer
    Bandbreite bis 1.200 mm
  • wir arbeiten mit einer Presskraft
    von 10 bis 630 t
  • versch. Verbindungstechniken
  • eigener Werkzeugbau
  • Weiterbearbeitung: Gleitschleifen,
    Härten, Oberflächenbeschichten,
    Kunststoffumspritzen
  • Montage von Baugruppen

Mehr über unsere Fertigung.

Wer wir sind

  • 100 Mitarbeiter
  • ein Unternehmen mit über
    60 Jahren Erfahrung
  • über 10.000 Quadratmeter
    Fertigungsfläche
  • Wir sind innovationsfreudig und
    kooperieren mit der TU Dortmund.
  • Im Netzwerk Industrie
    RuhrOst e.V. und im
    Industrieverband Blechumformung sind wir Mitglied.

Mehr über uns.

KODA Stanz- und Biegetechnik GmbH | Westfälische Straße 179 | D-44309 Dortmund | Telefon: 0049 (2 31) 92 53 23-0 | Sitemap | Impressum