Unsere Stärke: Komplexe Teile in anspruchsvollen Formen und Geometrien zu produzieren und dabei enge Tolenranzen prozesssicher einzuhalten. Das ist für unsere Kunden insbesondere aus der Automobilindustrie immer wieder ein guter Grund, sich für KODA zu entscheiden. Wir verarbeiten alle Arten von Metallen mit einer Stärke von 0,3 mm - 8 mm. Unsere Werkzeuge aus eigener Fertigung reichen von 100 mm - 4.000 mm Länge. 

KuMag

Entwicklung hybrider Kunststoff/Magnesium-Werkstoffverbunde für Ultraleichtbauanwendungen - KuMag

Projektträger: Land NRW / EFRE

Förderkennzeichen: EFRE-0800131

Projektnummer: NW-1-1-018d

Ziel des Forschungsprojektes ist die Entwicklung eines Hybridwerkstoffs aus Magnesium und Kunststoff, der durch Tiefziehen einer Magnesium-Knetlegierung und Hinterspritzen mit Kunststoff erzeugt wird. Durch die Kombination von Magnesium und Kunststoff zu einem neuartigen Hybridwerkstoff lassen sich die unterschiedlichen Werkstoffeigenschaften vorteilhaft miteinander kombinieren. Basis der Hybridtechnologie ist ein kombiniertes Tiefzieh- und Hinterspritzwerkzeug. Neben einer geeignete Verbindungstechnik für die Kunststoff-Magnesium-Verbindung, insbesondere durch Oberflächenmodifikationen der Magnesiumkomponente, werden Werkzeugkonzepte zur Bereitstellung der Magnesiumhalbzeuge sowie für das integrierte Ur- und Umformen des neuen Hybridwerkstoff entwickelt. Der Beitrag der KODA Stanz- und Biegetechnik GmbH zum Kooperationsprojekt ist die Zusammenführung von Fügetechnik, Ur- und Umformung sowie die Fertigung von Demonstratorbauteilen.

Projektpartner:

  • Institut für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen
  • Institut für Umformtechnik und Leichtbau, Technische Universität Dortmund
  • TWI GmbH, Dortmund
  • JUBO Technologies GmbH, Wuppertal
Banner KuMag

Unser Produktspektrum

Stanz-Biegeteile
Federn und Kontakte
Montierte Baugruppen
Verschweißte Produkte
Verpresste Produkte
Getoxte Produkte
Genietete Produkte
Produkte weiterbearbeitet

Ihr Ansprechpartner für Projekte

Michael Mösezahl
Leitung Vertrieb / Verkauf
Leitung Projektierung

Durchwahl -13
Fax -29 
m.moesezahl(at)koda-gmbh.de

Was wir fertigen

  • Stanz- und Umformteile
  • Stanz-Biegeteile
  • Rohrbiegeteile
  • Federn und Kontakte

 Mehr über unsere Produkte.

Was wir können

  • Verarbeitung von Metallen von
    0,3 bis 8 mm und einer
    Bandbreite bis 1.200 mm
  • wir arbeiten mit einer Presskraft
    von 10 bis 630 t
  • versch. Verbindungstechniken
  • eigener Werkzeugbau
  • Weiterbearbeitung: Gleitschleifen,
    Härten, Oberflächenbeschichten,
    Kunststoffumspritzen
  • Montage von Baugruppen

Mehr über unsere Fertigung.

Wer wir sind

  • 100 Mitarbeiter
  • ein Unternehmen mit über
    60 Jahren Erfahrung
  • über 10.000 Quadratmeter
    Fertigungsfläche
  • Wir sind innovationsfreudig und
    kooperieren mit der TU Dortmund.
  • Im Netzwerk Industrie
    RuhrOst e.V. und im
    Industrieverband Blechumformung sind wir Mitglied.

Mehr über uns.

KODA Stanz- und Biegetechnik GmbH | Westfälische Straße 179 | D-44309 Dortmund | Telefon: 0049 (2 31) 92 53 23-0 | Sitemap | Impressum